Shop Menü


Die richtige Handhabung von LiPo-Akkus

Die richtige Handhabung von LiPo-Akkus

In diesem Blogbeitrag befassen wir uns mit LiPo-Akkus. Insbesondere mit den Gefahren, die sie mitbringen und den einfachen Tricks, mit denen wir die Lebensspanne der Akkus verlängern und die Gefahr minimieren.

Email
WhatsApp
LinkedIn
Pinterest
Facebook

Was ist ein LiPo-Akku?

LiPos sind die optimale Energiequelle für Elektro-Antriebe und sind gegenüber den konventionellen Energieträgern leicht, klein und sehr leistungsstark.

LiPo (Lithium-Polymer) -Batterien bestehen aus mehreren Hauptkomponenten:

Kathode: Die Kathode besteht aus Lithiumkobaltoxid (LiCoO2) oder einer anderen Verbindung auf Lithiumbasis und dient als negative Elektrode in der Batterie.

Anode: Die Anode besteht normalerweise aus einer Mischung aus Lithium, Kobalt, Aluminium und Nickel und dient als positive Elektrode in der Batterie.

Elektrolyt: Der Elektrolyt ist eine dünne Schicht aus Polymermaterial, die Anode und Kathode voneinander trennt und den Ionenfluss zwischen den Elektroden beim Entladen und Laden ermöglich

Separator: Der Separator ist eine dünne, poröse Membran, die sich zwischen Anode und Kathode befindet und verhindert, dass sich die beiden Elektroden berühren und einen Kurzschluss verursachen, gleichzeitig mus der Separator jedoch durchlässig für Ionen sein.

Alufolie: Die Aluminiumfolie wird verwendet, um die Batteriekomponenten zu umhüllen und dient als Batteriegehäuse.

 

So funktioniert ein LiPo-Akku

LiPo-Batterien funktionieren, indem sie den Ionenfluss zwischen Anode und Kathode während des Lade- und Entladevorgangs nutzen, um elektrische Energie zu speichern und abzugeben. Durch den Lade- und Entladevorgang ändert sich die Ionenkonzentration, was zu einem Spannungsanstieg in der Batterie führt.
Lithium-Polymer-Akkus werden aufgrund ihrer hohen Energiedichte, ihres geringen Gewichts und ihrer langen Laufzeit häufig im RC-Modellbau Bereich verwendet. LiPo-Akkus sind jedoch empfindlich und erfordern die richtige Pflege, um ihre Langlebigkeit und Sicherheit zu gewährleisten.

Tipps zur richtigen Behandlung eines LiPo-Akkus

Sicher lagern und transportieren: LiPo-Akkus sollten bei einer Temperatur zwischen 4C° und 30C° und bei einem Ladestand von 3.8V gelagert werden. Lagere einen Lipo niemals über längere Zeit vollgeladen oder entladen, und achte darauf das der LiPo-Akku immer in einer dafür geeigneten Schutztasche lagert. Halte den LiPo-Akku außerdem von Metallgegenständen, brennbaren Materialien und direkter Sonneneinstrahlung fern.

Tipp: Fast jedes neue Ladegerät hat einen Storage Modus mit welchem der Akku ganz einfach auf die Lagerspannung gebracht werden kann.

Sorgfältig aufladen: LiPo-Akkus sollten mit einem LiPo-spezifischen Ladegerät geladen werden, das über einen Überladeschutz verfügt. Die empfohlene Ladegeschwindigkeit liegt zwischen 1C und 2C (1C entspricht der Kapazität des Akkus, z.B. 1000mAh = 1A). Das Überladen eines LiPo-Akkus kann dazu führen, dass er sich bläht. Deshalb ist es wichtig, den Ladevorgang zu überwachen und zu stoppen, wenn der Akku vollständig geladen ist

Richtig entladen: LiPo-Akkus sollten auf ein sicheres Niveau von 3.7 V pro Zelle entladen werden, um eine Überentladung und Beschädigung des Akkus zu vermeiden. Es ist auch wichtig, eine angemessene Entladerate zu verwenden, normalerweise 1C, um Schäden an den Akkuzellen zu vermeiden.

Korrekt entsorgen: Falls der LiPo-Akku ausgedient hat oder einen Defekt aufweist, ist es sehr wichtig diesen korrekt zu entsorgen, um mögliche Gefahren zu vermeiden. LiPo-Batterien können bei Beschädigung eine Brand- und Explosionsgefahr darstellen. Daher ist es wichtig, dass Sie die richtigen Entsorgungsverfahren einhalten, um das Risiko zu minimieren. Hier sind einige Tipps zur ordnungsgemässen Entsorgung von LiPo-Batterien:

  • LiPo-Akkus dürfen nicht im Haushaltsmüll entsorgt werden
  • LiPo-Akkus sollte bei Nichtgebrauch aus den Geräten entnommen werden und die Anschlüsse in durchsichtiges Plastik oder Klebeband eingewickelt werden, um Kurzschlüsse zu vermeiden.
  • LiPo-Akkus müssen an einem sicheren Ort aufbewahrt werden, bis sie ordnungsgemäss entsorgt werden können
  • LiPo-Akkus können bei fast jeder Entsorgungsstelle oder auch direkt bei uns abgegeben werden

LiPo-Akkus sollten vor physischen Schäden wie quetschen, durchstechen und verbiegen geschützt werden. Vermeide auch, dass LiPo-Akkus extremer Hitze ausgesetzt werden. Es ist wichtig, einen Lipo Akku, der zum Beispiel in einem Modellauto verbaut ist, regelmässig auf Schäden zu kontrollieren, da Erschütterungen oder Zusammenstösse zu Beschädigungen am Akku führen können. Diese können einen Kurzschluss verursachen und damit das Abbrennen des Akkus oder im schlimmsten Fall des Gebäudes oder Modelles verursachen.
Durch regelmäßiges Entladen und Wiederaufladen der Batterie kann ihre Lebensdauer verlängert und ihre Leistungsfähigkeit erhalten werden.

Hier eine kleine Auswahl unserer LiPo-Akkus:

Lade C-Rate

Die C-Rate ist ein Koeffizient mit dem sich der Ladestrom aufgrund der Kapazität in mAh ableiten lässt. Sie beschreibt, wie schnell der Akku geladen oder entladen wird, im Verhältnis zu seiner Kapazität. Eine C-Rate von 1C bedeutet, dass der Akku in einer Stunde vollständig geladen oder entladen wird. Eine C-Rate von 2C bedeutet, dass der Akku in einer halben Stunde vollständig geladen oder entladen wird, usw.

Hier ist ein Beispiel:

Angenommen, Sie haben einen Akku mit einer Kapazität von 1000mAh.
* eine C-Rate von 1C bedeutet, dass Sie den Akku in einer Stunde mit 1000mA Strom laden oder entladen können
* eine C-Rate von 2C bedeutet, dass Sie den Akku in einer halben Stunde mit 1000mA Strom laden oder entladen können

Es ist wichtig zu beachten, dass eine hohe C-Rate schnelleres Laden oder Entladen ermöglicht, aber auch den Akku schneller altert und die Lebensdauer verkürzen kann. Um die maximale Lebensdauer eines Akkus zu erreichen, sollten Sie einen neuen LiPo-Akku die ersten 10 mal mit maximal 1C laden und diesen am Anfang nur bis maximal zur Hälfte entladen. Weiter sollte der Akku nicht zu stark belastet werden, bis sich alle Zellen angeglichen haben

Entlade C-Rate

C-Rating steht für Capacity-Rating
Grundsätzlich gibt uns die C-Rate Aufschluss darüber, wie viel Strom der Akku maximal im Verhältnis zu seiner Kapazität abgeben kann.

Beispiel eines 4S, 1000mAh Akkus mit einem C-Rating von 45C:

Akkustrom = C-Rating * Kapazität. Das entspricht also 1Ah * 45C = 45 A.

Das bedeutet, dass er den 45 fache an Strom im verhältnis zur Kapazität abgeben kann

Oft finden sich zwei C-Ratings auf einem Akku – z.B. 30 / 60 C. Die vordere Angabe (30 C) beschreibt dabei den sogenannten Dauerstrom, den der Akku dauerhaft abgeben kann, ohne dabei Schaden zu nehmen. Der hintere Wert (60 C) beschreibt den Spitzenstrom, der der Akku maximal Abgeben kann. In unserem Beispiel 60 A.

Welcher Akku wird wann verwendet

Race-Drohnen:

Für Drohnen, welche eine enorm hohe Beschleunigung haben und sehr viel Energie benötigen, wählt man einen Akku mit einer hohen C-Rate. In den meisten Fällen werden Akkus mit ca. 100-120C verwendet, um die optimale Leistung zu garantieren.

Segelflieger:

Für Segelflieger, bei welchen der Motor den Akku nur als Unterstützung benötigt, braucht man keine hohe C-Rate. In diesem Fall reichen beispielsweise 20C.

Wer die oben genannten Tipps einhält und sich gut um seinen Akku kümmert, wird ihn lange nutzen können und ohne grossen Aufwand einen Defekt oder Schlimmeres vermeiden.

Falls noch fragen auftauchen oder ihr Hilfe benötigt, zögert nicht uns anzurufen. Wir stehen euch mit Rat und Tat zur Seite.

Ich freue mich auf die Kontaktaufnahme.

Alex – Team HEBU

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Falls Sie anonym bleiben möchten dürfen Sie einen Nicknamen verwenden. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über den Autor

Weitere HEBU Blog Einträge welche Sie interessieren könnten

Endlich! Pilot-RC Lieferung vom 29. Juli 2022

In den letzten Jahren ist viel passiert. Aus ARF-Holzbau Modellen sind teilweise Full-Composite Modelle geworden. Verschiedenste Flieger werden ...
Weiterlesen →

Veranstaltungen im Modellbau 2024

Hier finden Sie Informationen zu zukünftigen Events und Anlässen. Einerseits unsere eigenen andererseits auch diverse Anlässe in der ganzen Schweiz und dem angrenzenden Ausland. An ...
Weiterlesen →

Übernahme der Geschäftstätigkeiten von Jet-Tech

Wir freuen uns, Ihnen in Zukunft als verlässlicher Partner für Scale-Jet Modelle zur Seite zu stehen.
Weiterlesen →
Val de Travers 40ieme Anniversaire HEBU Stand Modellflug

Vergangene Modellfluganlässe

Hier lassen wir die vergangenen Modelfluganlässe nochmal Revue passieren und können uns erneut an den Events erfreuen. Share on whatsapp Whatsapp Share on email Email Share ...
Weiterlesen →

Öffnungszeiten über die Feiertage

 

27.12.-31.12.2023   reguläre Öffnungszeiten
Montag, 01.01.2024  geschlossen
Dienstag, 02.01.2024  geschlossen

ab dem 03.01.2024 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten

Wir wünschen allen einen guten Rutsch!

Neue Öffnungszeiten ab 01.September

Bitte beachten Sie unsere neuen Öffnungszeiten

Vormittag Nachmittag
Montag geschlossen* geschlossen*
Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr 13.30 - 17.30 Uhr
MIttwoch 08.00 - 12.00 Uhr 13.30 - 17.30 Uhr
Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr 13.30 - 17.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr ** 13.30 - 17.30 Uhr **
Samstag 08.00 - 12.00 Uhr geschlossen
Sonntag geschlossen geschlossen

* Vorausbezahlte Ware kann auf Voranmeldung am DHL Päckli-Point abgeholt werden

** Modellbau nur Abholung von Bestellungen, keine Beratung

Öffnungszeiten Mariä Empfängnis

Unser Geschäft ist über Mariä Empfängnis folgendermassen geöffnet:

Donnerstag
07.12.2023 – bis 17.00 Uhr

Freitag
08.12.2023 – geschlossen

Samstag
09.12.2023 – 08.00-12.00 Uhr

Aktuelle Wartungsarbeiten

Aufgrund von Wartungsarbeiten sind aktuell nicht alle unsere Artikel im Shop auffindbar.
In Kürze werden Sie wieder alle Artikel finden. 

Falls Sie in der Zwischenzeit etwas benötigen, erreichen Sie uns per Telefon, Whatsapp oder Mail. 

+41 41 480 07 07
verkauf@hebu-gmbh.ch
077 459 95 10

Wir danken Ihnen viel Mals für Ihr Verständnis und Ihre Treue.

Freundliche Grüsse

Team HEBU

Hebu verwendet Cookies