Shop Menü


Gärung unter Druck - Ihre Heimbrauerei

Gärung unter Druck - Ihre Heimbrauerei

Das Bierbrauen unter Druck ist eine fortgeschrittene Technik, die in der modernen Brauindustrie an Bedeutung gewinnt. Diese Methode, die oft als “Druckgärung” oder “Biergärung unter Druck” bezeichnet wird, ermöglicht eine präzisere Kontrolle des Gärprozesses und hat Auswirkungen auf die Aromen, den Geschmack und die Textur des fertigen Biers. Hier ist eine allgemeine Beschreibung des Prozesses:
WhatsApp
Email
LinkedIn
Facebook
Pinterest

1. Malz- und Maischevorbereitung

Der Brauprozess beginnt mit dem Mälzen von Getreide, in der Regel Gerste. Üblicherweise kauf man der Einfachheit halber schon gemälztes Getreide. Das gemälzte und geschrotete Getreide (Malz) wird dann mit heissem Wasser zu einer Maische gemischt, um die im Malz enthaltenen Enzyme zu aktivieren und die Stärke in Zucker umzuwandeln. Dieser Vorgang wird bei ca. 65° gestartet, ca. 60 – 90min gehalten und dann über mehrere Stufen bis auf 78° raufgefahren, um dann mit der Läuterung zu beginnen.

2. Läutern und Würzegewinnung

Nachdem das Maischen beendet ist, wird die Maische geläutert, um die flüssige Würze von den festen Rückständen zu trennen und das Malz auszuwaschen. Die Würze enthält die süssen Zucker, welche während dem Maischen entstanden sind.

3. Hopfenzugabe und Kochen

Die Würze wird gekocht, und während dieses Prozesses werden Hopfen zugegeben, um dem Bier Aromen und Bitterkeit zu verleihen.

4. Gärung unter Druck

Der entscheidende Schritt des Bierbrauens unter Druck, ist, wer hätte es gedacht, die Gärung unter Druck. Die Würze wird abgekühlt und in den Druckfermenter transferiert, der es ermöglicht, den Druck während des Gärprozesses zu kontrollieren. Die zugesetzte Hefe vergärt den Zucker zu Alkohol und Kohlendioxid, wobei der Druck die Löslichkeit von Kohlendioxid im Bier erhöht. Dies führt zu einer feineren Perlage und einer angenehmen Textur im fertigen Bier.

5. Druckabfüllung

Nach Abschluss der Gärung wird das Bier unter Druck abgefüllt, um die Kohlendioxid-Aromen zu bewahren und eine präzise Kontrolle über die Karbonisierung zu ermöglichen.

Die Vorteile des Bierbrauens unter Druck umfassen eine verbesserte Aromastabilität, die Möglichkeit, höhere Gärtemperaturen zu verwenden, was zu spezifischen Aromaprofilen führt, sowie eine präzisere Kontrolle über den Gärprozess. Dieser Ansatz eröffnet Brauern die Möglichkeit, kreativere Biere mit komplexen Aromen und Texturen zu entwickeln.

Wir freuen uns auf eure Kontaktaufnahme und wünschen gutes Brauen!

Julia + Team HEBU

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Falls Sie anonym bleiben möchten dürfen Sie einen Nicknamen verwenden. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über den Autor

Weitere HEBU Blog Einträge welche Sie interessieren könnten

Neues Drohnengesetz ab dem 01. Januar 2023

Ab dem 01.01.2023 übernimmt die Schweiz nun die EU-Regulirungen zu Drohnen. Was das für SIe als Pilot heisst, erfahren Sie hier.
Weiterlesen →

Einstieg in die Welt des FPV

Wollten Sie schon immer einmal die Welt aus den Augen eins Flugobjektes sehen? Dann sind Sie bei HEBU genau richtig. Lernen Sie FPV fliegen mit ...
Weiterlesen →

Modellbau-Einsteiger - So klappt der erste sichere Start

Aller Anfang ist schwer – Das erste Flugzeug, die erste Fernsteuerung, das erste Mal programmieren, das nervöse Gefühl im Bauch, die zitternden Finger und der ...
Weiterlesen →

Was ist HEBUFacturing?

In unserer neuesten Sortimentserweiterung finden Sie Gadgets und Zubehör um Ihren Eigenkreationen zu Hause in der Küche oder Keller, frischen Wind zu verleihen. Sie hatten ...
Weiterlesen →

Öffnungszeiten über die Feiertage

 

27.12.-31.12.2023   reguläre Öffnungszeiten
Montag, 01.01.2024  geschlossen
Dienstag, 02.01.2024  geschlossen

ab dem 03.01.2024 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten

Wir wünschen allen einen guten Rutsch!

Neue Öffnungszeiten ab 01.September

Bitte beachten Sie unsere neuen Öffnungszeiten

Vormittag Nachmittag
Montag geschlossen* geschlossen*
Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr 13.30 - 17.30 Uhr
MIttwoch 08.00 - 12.00 Uhr 13.30 - 17.30 Uhr
Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr 13.30 - 17.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr ** 13.30 - 17.30 Uhr **
Samstag 08.00 - 12.00 Uhr geschlossen
Sonntag geschlossen geschlossen

* Vorausbezahlte Ware kann auf Voranmeldung am DHL Päckli-Point abgeholt werden

** Modellbau nur Abholung von Bestellungen, keine Beratung

Öffnungszeiten Mariä Empfängnis

Unser Geschäft ist über Mariä Empfängnis folgendermassen geöffnet:

Donnerstag
07.12.2023 – bis 17.00 Uhr

Freitag
08.12.2023 – geschlossen

Samstag
09.12.2023 – 08.00-12.00 Uhr

Aktuelle Wartungsarbeiten

Aufgrund von Wartungsarbeiten sind aktuell nicht alle unsere Artikel im Shop auffindbar.
In Kürze werden Sie wieder alle Artikel finden. 

Falls Sie in der Zwischenzeit etwas benötigen, erreichen Sie uns per Telefon, Whatsapp oder Mail. 

+41 41 480 07 07
verkauf@hebu-gmbh.ch
077 459 95 10

Wir danken Ihnen viel Mals für Ihr Verständnis und Ihre Treue.

Freundliche Grüsse

Team HEBU

Hebu verwendet Cookies