Shop Menü


Vergangene Modellfluganlässe

Vergangene Modellfluganlässe

Hier lassen wir die vergangenen Modelfluganlässe nochmal Revue passieren und können uns erneut an den Events erfreuen.

25.06.2023 Kingtech Jet Days MACAM

Nach stürmischen Bedingungen beim Aufstellen am Donnerstag  und dem kurzfristigen Wiederaufbau der kompletten Infrastruktur, war die Sonne an den folgenden Tagen omnipräsent. Freitag und Samstag konnten die Piloten auf dem Flugplatz des Model Air Club A Model Air Club Athus Messancy (MACAM) gemütliche Stunden mit Fliegen verbringen, gute Freunde treffen und neue Bekanntschaften knüpfen. Am Sonntag wurde der Öffentlichkeit eine eindrückliche Show mit Flugzeugen in allen möglichen Ausführungen geboten. Dank des Hauptsponsors Kingtech Turbinen Luxembourg kamen vor allem Turbinen-Jets nicht zu kurz und sogar eine attraktive Tombola konnte durchgeführt werden. 

03.06.2023 Journée Modélisme à L'Aéro-Club de La Côte Prangins

Ein wahrhaftig aussergewöhnlicher Anlass war der Modell-Tag auf dem Flugplatz in Prangins.

Tolle Modellflugzeuge, umgeben von eindrücklichen manntragenden Maschinen, ein top Piloten-Feld und bestes Wetter. Alle Bedingungen für einen unvergesslichen Anlass waren gegeben als wir beim Aéro-Club de La Côte zu Besuch waren. Herzlichen Dank an alle Beteiligten für die Show, die Organisation und die vielen interessanten Begegnungen. Wir freuen uns auf den nächsten Anlass. 

01. + 02.10.2022 41. Flugtag Hausen am Albis

Und schon gehört der 41. Flugtag in Hausen am Albis der Vergangenheit an. Wir haben an den beiden Tagen dem Regen getrotzt, die Sonne genossen und gegen den Wind gekämpft. 

Nicht nur wir, auch einige der Piloten und Besucher haben sich am Samstag vom Wetter nicht beeindrucken lassen und sind auf dem Flugplatz

in Hausen erschienen. Belohnt wurden wir dafür mit einzigartigen Shows, welche den Regen schnell vergessen liessen. Ein Schock Moment, die Notlandung einer PC-21 ausserhalb des Sichtfeldes des Piloten und keine fünf Minuten später ein Fehler bei der Ausklinkung eines Seglers, was zur totalen Zerstörung dessen in der Luft führte.

Am Abend konnten sich die Piloten bei einem warmen Fondue aufwärmen und in der Dunkelheit gar noch den einen oder anderen Flieger beobachten.

Am Sonntag sind wir trocken in den Tag gestartet, wurden dann bis Mittag von wenigen Niederschlägen begleitet und mit der Sonne kam dann der Wind. Das eine oder andere Zelt musste daran glauben, aber die Piloten liessen sich nicht aus der Ruhe bringen. Der einzige Zwischenfall war eine Landung ohne Motor, da der Tank komplett leer gesogen war. Über beide Tage hinweg waren viele unserer Teampiloten auf Platz, gewisse waren nur zu Besuch, andere griffen uns an unserem Stand tatkräftig unter die Arme und einige haben auf dem Flugplatz ihr Talent zur Show gestellt.

Alles in allem war es ein wirklich gelungenes Wochenende, wir danken der Modellfluggruppe Affoltern am Albis für die Organisation und freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr.

18.09.2022 Modellflugtag Grenchen

Am 18. September durften wir bei schönstem Herbstwetter beim Flugtag der Modellfluggruppe Grenchen auf dem Regionalflugplatz Jura Grenchen dabei sein.

Nach einer dreijährigen Zwangspause konnte der Anlass endlich wieder durchgeführt werden.

Das imposante Flugprogramm verlief, trotz erschwerenden Windverhältnissen, ohne Unfall. Der einzige Schockmoment war eine Notlandung, welche aufgrund eines technischen Defekts eingeleitet werden musste, jedoch vom Piloten souverän gemeistert wurde. Neben vielen rassigen Jets, waren auch schnittige 3D Flieger und Scale Helikopter mit von der Partie.

Nicht nur die imposanten Shows fanden bei den Besuchern anklang, auch die von uns ausgestellten Flugmodelle, RC-Autos und RC-Boote wurden von den Besucherinnen und Besuchern genaustens betrachtet. Wurfgleiter und fliegende (Fidget-) Spinner waren bei den jüngsten Besuchern sehr beliebt und auch das Glücksrad sorgte für strahlende Gesichter, denn niemand ging leer aus. Die interessanten Gespräche mit den Modellbaubegeisterten, die leuchtenden Kinderaugen und die ausserordentlichen Flugshows der anwesenden Piloten waren alles Highlights für uns.

Ein grosses Dankeschön gilt der Modellfluggruppe Grenchen für die hervorragende Organisation des Flugtages. Wir freuten uns sehr, vor Ort dabei gewesen zu sein und freuen uns bereits jetzt, wenn wir im nächsten Jahr wieder dabei sein dürfen.

03. + 04.09.2022 Modellflugtage "no limit"

Nachdem das grosse Jubiläumswochenende im letzten Jahr abgesagt werden musste, freute sich die Modellfluggruppe Liechtenstein in diesem Jahr umso mehr eine tolle Show zu bieten. Am Samstag konnten die Besucher am 2. Scale-Heli Treffen eine grosse Vielfallt an Modellen bestaunen. Vertreten waren neben kleinen, elektrisch betriebene Modelle, für Einsteiger auch turbinenbetriebene Helikopter mit drei Metern Rotordurchmesser, bei denen jede Niete dem Original nachempfunden war. Bei dem Anlass fanden viele Piloten, von nah und fern, in Liechtenstein zusammen.

Am Sonntag wurde beim allseits beliebten Schaufliegen einmal mehr ein hochkarätiges Programm auf die Beine gestellt. Auch heute fand sich ein breites Sortiment an Flugzeugen ein. Modelle für Anfänger, Segelflieger, aber auch Kunstflugmaschinen mit drei Metern Spannweite und auch Jets die bis zu 400 km/h erreichen sind zu bestaunen. Nach einer actiongeladenen Fuchsjagd mit vielen Zusammenstössen und spektakulären Figuren neigt sich das Modellflugwochenende dem Ende zu.
Wir sind beeindruckt von dem Enthusiasmus für den Modellbau, der in dieser Gruppe zu spüren ist und die Gastfreundschaft, die uns auf eine so selbstverständliche und natürliche Art und Weise entgegengebracht wurde. Wir bedanken uns herzlichst bei der Modellfluggruppe Liechtenstein für die Organisation des gelungenen Anlasses und freuen uns auf ein nächstes Mal!

04.09.2022 Flugtag Triengen

Am 4. September 2022 war es endlich wieder soweit: der Modellflugverein Schöftland MSVL hat die legendären Flugtage auf dem Flugplatz Triengen wieder aufleben lassen. 

Sie konnten den Zuschauern, den Modellflugsport in seiner ganzen Vielfalt präsentieren. Bei bestem Spätsommer Wetter konnten die zahlreich erschienenen Zuschauer schnelle Jets, gemütliche Doppeldecker, wendige Kunstflugzeuge und riesige Segelflieger bestaunen. 

Auf der Flying Ranch konnten nebst dem Flugprogramm manntragende Flugzeuge von ganz Nah bestaunt werden, die Kinder konnten sich auf dem schönen Spielplatz austoben und auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten Flugtage des Modellflugverein Schöftland!

27.08.2022 40éme Anniversaire Modèle Air Club Val-de-Travers

Der vierzigste Geburtstag des Modèle Air Club Val-de-Travers war ein grandioser Anlass. Das Wetter blieb entgegen der ursprünglichen Prognosen den ganzen Tag regen-los. Die Piloten führten ihre Modelle auf dem Platz in Môtiers gekonnt vor. Von gemächlichen Segelfliegern, über 3D Modelle, über Helikopter bis zu rasanten Jets, es war alles auf Platz was das Modellbauerherz höher schlagen lässt. Es war garantiert für jede und jeden ein persönliches Highlight zu finden. Was auf jeden Fall bei allen Anwesenden einen bleibenden Eindruck hinterlies war die Fokker DR1 im Massstab 1:2.
Als es nach dem offiziellen Programm am Abend ruhiger wurde, lud der Club zum gemeinsamen Abendessen mit musikalischer Unterhaltung. Alles in allem ein wundervoller Anlass, wir freuen uns spätestens am 50-Jahr Jubiläum wieder ein Teil davon zu sein und werden es nicht lassen, das schöne Val-de-Travers regelmässig zu besuchen. Vielen Dank an den Modèle Air Club Val-de-Travers für die Gastfreundschaft und den betriebenen Aufwand.

27. + 28.08.2022 Modellflugtage "no limit"

Die beiden Modellflugtage “no limit” der Modellfluggruppe Langenthal boten neben vielen eindrücklichen Flügen auch ein ansprechendes Rahmenprogramm für die Besucher. Die Hüpfburg fand bei den kleinen Gästen regen Anklang, bei dem feinen Essen konnte man die gesammelten Eindrücke auf sich wirken lassen und sogar ein manntragendes Segelflugzeug war auf dem Gelände zu bestaunen. 

Die grösste Zeit spielte das Wetter gut mit und die beiden Tage gingen nebst ein paar kleineren Zwischenfälle auf der Piste reibungslos über die Bühne. Vor allem war das Nachtfliegen am Samstagabend ein Highlight, da dies aufgrund eingeschränkter Flugzeiten nicht immer möglich ist. So ist es auch für erfahrene Piloten jedes Mal eine Herausforderung, da sie sich nicht auf die gewohnten Merkmale ihres Fliegers verlassen können, sondern auf die extra dafür angebrachten Lichter. Wir freuen uns auf jeden Fall auf den nächsten Anlass bei der Modellfluggruppe Langenthal und danken herzlich fürs Organisieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Falls Sie anonym bleiben möchten dürfen Sie einen Nicknamen verwenden. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über den Autor

Weitere HEBU Blog Einträge welche Sie interessieren könnten

Faltzelte - Was gilt es zu beachten?

Endlich sind die Faltzelte wieder an Lager! Das Warten hat ein Ende, jetzt können die Sommerparties, Familienfeste, Modellbauanlässe, Marktstände oder der Kinderpool im Garten mit ...
Weiterlesen →

Frischer RC-Helikopter Zuwachs

In diesem Beitrag bringen wir euch die unser neustes Teammitglied und die neuen SAB Helikopter näher.
Weiterlesen →
HEBU Teampiloten mit zwei FLugzeugen

Teampiloten Event vom 25. Juni 2022

Dank des Gastrechtes der MGAE (Modellfluggruppe Amt Entlebuch), fand am vergangenen Samstag auf dem Flugplatz Fuhren in Schüpfheim, der erste HEBU Teampiloten Event statt. Bei ...
Weiterlesen →

Die richtige Handhabung von LiPo-Akkus

In diesem Blogbeitrag befassen wir uns mit LiPo-Akkus. Insbesondere mit den Gefahren, die sie mitbringen und den einfachen Tricks, mit denen wir die Lebensspanne der ...
Weiterlesen →

Öffnungszeiten über die Feiertage

 

27.12.-31.12.2023   reguläre Öffnungszeiten
Montag, 01.01.2024  geschlossen
Dienstag, 02.01.2024  geschlossen

ab dem 03.01.2024 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten

Wir wünschen allen einen guten Rutsch!

Neue Öffnungszeiten ab 01.September

Bitte beachten Sie unsere neuen Öffnungszeiten

Vormittag Nachmittag
Montag geschlossen* geschlossen*
Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr 13.30 - 17.30 Uhr
MIttwoch 08.00 - 12.00 Uhr 13.30 - 17.30 Uhr
Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr 13.30 - 17.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr ** 13.30 - 17.30 Uhr **
Samstag 08.00 - 12.00 Uhr geschlossen
Sonntag geschlossen geschlossen

* Vorausbezahlte Ware kann auf Voranmeldung am DHL Päckli-Point abgeholt werden

** Modellbau nur Abholung von Bestellungen, keine Beratung

Öffnungszeiten Mariä Empfängnis

Unser Geschäft ist über Mariä Empfängnis folgendermassen geöffnet:

Donnerstag
07.12.2023 – bis 17.00 Uhr

Freitag
08.12.2023 – geschlossen

Samstag
09.12.2023 – 08.00-12.00 Uhr

Aktuelle Wartungsarbeiten

Aufgrund von Wartungsarbeiten sind aktuell nicht alle unsere Artikel im Shop auffindbar.
In Kürze werden Sie wieder alle Artikel finden. 

Falls Sie in der Zwischenzeit etwas benötigen, erreichen Sie uns per Telefon, Whatsapp oder Mail. 

+41 41 480 07 07
verkauf@hebu-gmbh.ch
077 459 95 10

Wir danken Ihnen viel Mals für Ihr Verständnis und Ihre Treue.

Freundliche Grüsse

Team HEBU

Hebu verwendet Cookies